Unsere Materialien im 3d Druck Verfahren - 3ddruckdirekt.de

3ddruckdirekt.de
3ddruckdirekt-cube
Direkt zum Seiteninhalt
3
d
d
r
u
c
k
d
i
r
e
k
t
.
d
e
Material1-3d Druck
3ddruck-material


| POLYAMID PA12

Polyamid PA12 ist aufgrund hervorragender Eigenschaften
eines der am häufigsten eingesetzten Materialien.

Vorteile
▪ Hohe Festigkeit und Steifigkeit
▪ Gute Chemikalienbeständigkeit
▪ Hohe Langzeitstabilität
▪ Gute Detailtreue
▪ Vielfältige Nachbehandlungsmöglichkeiten
▪ Zertifiziert für Lebensmittelkontakt gemäß der
EU-Kunststoff-Direktive 2002/72/EC
(Ausnahme: hochalkoholische Genussmittel)

Anwendungsbeispiele
▪ Voll funktionsfähige Bauteile höchster Qualität
▪ Substitutionswerkstoff für übliche Spritzgusswerkstoffe
▪ Biokompatibilität erlaubt Anwendung u.a. in der Prothetik
▪ Realisierung beweglicher Bauteilverbindungen durch
hohe Verschleißfestigkeit


| ALUMINIUM AlSi10Mg

Aluminium AlSi10Mg ist eine Aluminiumlegierung in feiner Pulverform.
Die Legierung AlSi10Mg wird typischerweise für dünnwandige
und komplexe Bauteile eingesetzt. Sie zeichnet sich
durch gute Festigkeit und Härte sowie hohe dynamische
Belastbarkeit aus und findet daher auch bei hochbelasteten
Bauteilen Einsatz. Diese Produkte können maschinell bearbeitet,
draht- und senkerodiert, geschweißt, mikrogestrahlt, poliert und
beschichtet werden.

Vorteile
▪ Hohe Festigkeit und Härte
▪ Hohe dynamische Belastbarkeit
▪ Gute thermische Eigenschaften
▪ Niedriges Gewicht

Anwendungsbeispiele
Bauteile aus Aluminium AlSi10Mg sind ideal für Anwendungen,
die eine Kombination von guten thermischen Eigenschaften und
niedrigem Gewicht erfordern.


| TITAN TI64

Titan TiAl6V4 ist eine aus der Luftfahrt und Medizintechnik
bewährte Legierung mit herausragenden
mechanischen Eigenschaften.

Vorteile
▪ Stabilität wie gefrästes Material
▪ Große Festigkeit bei kleiner Dichte
▪ Korrosionsbeständigkeit
▪ Biokompatibilität
▪ Geringe thermische Ausdehnung

Anwendungsbeispiele
▪ Für leichtere und komplexere Formen,
als konventionell gefertigte Formen
▪ Medizin-, Luft- und Raumfahrttechnik


| EDELSTAHL 316L

Edelstahl 316L, auch bekannt als V4A, ist ein austenitischer,
korrosionsbeständiger Chom-Nickel-Molybdän-Stahl. Durch
seine Eigenschaften kann der Werkstoff in vielen verschiedenen
Gebieten eingesetzt werden.

Vorteile
▪ Hohe Korrosionsbeständigkeit
▪ Hohe Festigkeit
▪ Hohe Duktilität

Anwendungsbeispiele
▪ Schweißkomponenten für Automobilindustrie
und Schiffsbauwesen
▪ Luft- und Raumfahrt, z.B. Befestigungskomponenten
▪ Ausstattungen in der Lebensmittelindustrie,
z.B. korrosionsresistente Rohre und Behälter
▪ Chemische-pharmazeutische Industrie
▪ Öl- und Gasindustrie


| KUPFER

Kupfer ist als relativ weiches Metall gut formbar und zäh. Als
hervorragender Wärme- und Stromleiter findet es vielseitige Verwendung.
Als schwach reaktives Schwermetall gehört Kupfer zu
den Halbedelmetallen.

Vorteile
▪ Hohe elektrische Leitfähigkeit
▪ Hohe Wärmeleitfähigkeit und Korrosionsbeständigkeit

Anwendungsbeispiele
Kupfer wird rein oder als Legierung in der Elektroinstallation,
für Rohrleitungen (Heizung, Wasser, Gase), für Präzisionsteile
und vieles mehr verwendet (Schaltdrähte, Leiterplatten, Spulen/
Drosseln, Wärmetauscher, Kühlkörper, etc.)


| 20MnCr5 - EINSATZSTAHL

Legierter Einsatzstahl für verschleißbeanspruchte Bauteile,
die eine Kernfestigkeit von 1000-1300 N/mm² haben sollen.
Kaltarbeits- und Kunststoffformenstahl (Gruppe der Einsatzstähle)
mit Zielsetzung einer verschleißfesten Oberfläche bei
zähhartem Kern. Sehr gute Zerspanbarkeit, gute Kalteinsenkbarkeit
und gute Polierbarkeit. Die Bauteilzugfestigkeit ergibt sich
kombiniert aus gehärteter Randschicht sowie zähhartem Kern.

Vorteile
▪ Sehr gute Festigkeit
▪ Sehr hohe Verschleißbeanspruchung

Anwendungsbeispiele
Maschinenbau allgemein, Vorrichtungsbau, Anlagenbau, Apparatebau,
Kunststoffverarbeitung, Kunststoffformen, Kunststoffpressformen,
Kunstharzpressformen, Grundplatten, Biegebalken,
Führungsspulen, Getriebeteile, Gelenkteile, Wellen, Zahnräder,
Pleuel, Kegelräder, Tellerräder, Kolbenbolzen, Nockenwellen,
Bolzen, Zapfen, Kardangelenke


| WERKZEUGSTAHL 1.2709


Bei diesem Material handelt es sich um einen martensitaushärtenden
Werkzeugstahl. Die Verarbeitung erfolgt mittels Laserstrahlschmelzen.
Dieses Material zeichnet sich durch sehr gute
mechanische Eigenschaften aus.

Vorteile
▪ Hohe Festigkeit
▪ Gute Verschleißeigenschaften

Anwendungsbeispiele
▪ Geeignet für die Anwendung bei erhöhter Temperatur
▪ Geeignet für formschwierige und hochbelastbare Werkzeuge
▪ Geeignet für Messer und Klingen


| WERKZEUGSTAHL 1.2709,
WÄRMEBEHANDELT

Durch eine Wärmebehandlung des Werkzeugstahls 1.2709 ist
eine sehr gute Festigkeit und Härte herzustellen.

Vorteile
▪ Sehr gute Festigkeit
▪ Sehr gute Härte

Anwendungsbeispiele
▪ Wird für die Fertigung von Werkzeugelementen genutzt
▪ Kerne und Einsätze für Druck- und Spritzgusswerkzeuge
▪ Für Funktionsteile, die eine besonders hohe Festigkeit erfordern
3ddruckdirekt
Andre Klein
Industriehof Trecknase 10
42897 Remscheid
Telefon (0 21 91) 78 28-0
Telefax (0 21 91) 78 28-40
www.3ddruckdirekt.de
Zurück zum Seiteninhalt